Die Mitarbeitervertretung MAV

Die Mitarbeitervertretung (MAV) vertritt gegenüber dem Dienstgeber die Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch.

Die MAV wird alle 4 Jahre von den wahlberechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewählt. Die letzte Wahl fand am 18.4.2013 statt. Die Mitarbeitervertreter führen ihr Amt unentgeltlich als Ehrenamt. Sie sind zur ordnungsgemäßen Durchführung ihrer Aufgaben im notwendigen Umfang von ihrer dienstlichen Tätigkeit freigestellt und werden in der Ausübung ihres Amtes nicht beeinflusst. Grundlage der Tätigkeit der MAV ist die Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) des Deutschen Caritasverbandes. Vorsitzende der Mitarbeitervertretung ist aktuell Ute Plate.

mav(at)rrz-meerbusch.de