Ehrenamtlicher Besuchsdienst

Ganzheitlich versorgt und gut aufgehoben

Unser ehrenamtlicher Besuchsdienst hat jederzeit ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und bietet eine praktische Unterstützung in den kleinen Dingen des Alltags. Die mitmenschliche Nähe, Zuwendung und Aufmerksamkeit tragen ein wesentliches Stück dazu bei, dass sich unsere Patienten bei uns gut aufgehoben und wertgeschätzt fühlen. Das ehrenamtliche Engagement ist eine wichtige Ergänzung zur Arbeit der professionellen Berufsgruppen im Krankenhaus. 

Unser Besuchsdienst ist für Sie da 

Neben den medizinischen und pflegerischen Diensten benötigen insbesondere alleinstehende und ältere Menschen einen Gesprächspartner, der sich Zeit nimmt für ihre Anliegen. Der Besuchsdienst leistet so einen wertvollen Beitrag zum Gesundwerden und besseren Wohlbefinden der Patienten. 

Aufgaben des ehrenamtlichen Dienstes

  • Gespräch: Die wichtigste Aufgabe ist das Gespräch am Krankenbett. Einfach zuhören, Zeit haben und dem erkrankten Menschen so die Möglichkeit zu geben, alles auszusprechen, was ihn bewegt.
  • Service: Der Besuchsdienst übernimmt auch alltägliche Besorgungen.
  • Persönliche Hilfen: Begleitung zum Gottesdienst, Spaziergänge oder Spazierfahrten mit dem Rollstuhl oder auch vorlesen und erzählen gehören - unter anderem - dazu.

Das Engagement unseres Besuchsdienstes ist uns ganz besonders wichtig. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit an unserem Haus haben. Gerne informieren wir Sie hierzu persönlich. 

Ihre Ansprechpartner:

Willi van Stiphoudt, Pflegedirektor
Sabine Richter, Pflegedienstleitung
Telefon: 0 21 50 / 9 17-0
stiphoudt(at)st-bernhard-hospital.de
sabine.richter(at)rrz-meerbusch.de