Fußchirurgisches Zentrum: Wir tragen dafür Sorge, dass Sie Beschwerdefrei laufen können

Das Gebiet der Fußchirurgie erfordert ein hohes Maß an Erfahrung. Und das nicht nur, was die verschiedenen chirurgischen Techniken angeht, sondern auch bei den klinischen Untersuchungen, bei denen die Ursache des Schmerzes ermittelt wird.

Im Jahr 2008 wurde unter der Leitung von Dr. (B) Robert Van Ende an der Klinik für Orthopädie ein Fußchirurgisches Zentrum eingerichtet. Bereits seit 2002 ist Robert Van Ende nach den Bestimmungen der Deutschen Assoziation für Orthopädische Fußchirurgie (DAF) zertifiziert.

Die ständig steigende Zahl unserer Fußeingriffe belegt den Bedarf an spezifischer Diagnostik und Therapie – und sie zeigt den Erfolg des Zentrums, in dem das komplette Spektrum der Fußchirurgie für erwachsene Patienten angeboten wird.


Zu unserem Behandlungsspektrum zählen unter anderem:

  • Sehnenchirurgie, einschließlich Achillessehne
  • Korrektur von Zehenfehlstellungen, z.B. Hallux valgus, Hammer-/Krallenzehe
  • Arthroskopie (Spiegelung) des Sprunggelenkes
  • Versteifungsoperation im Bereich des Fußes und des Sprunggelenkes
  • Korrektur Plattfuß/Knicksenkfuß
  • Endoprothese (Kunstgelenk) des oberen Sprunggelenkes 

Hier finden Sie unsere Patienteninformationen zum Download und Ausdrucken:

Achillodynie
Achillessehnenreizung
Arthrose oberes Sprunggelenk
Arthrose oberes Sprunggelenk
Fersensporn
Fersensporn
Haglundferse
Haglundferse
Hallux valgus
Hallux valgus
Hallux rigidus
Hallux rigidus
Hammer-/ Krallenzehe
Hammer-/ Krallenzehe
Knicksenkfuß, erworben
Knicksenkfuß, erworben
Metatarsalgia
Metatarsalgia
Morton-Neurom
Morton-Neurom
Nachbehandlung im RRZ
Nachbehandlung im RRZ