„Ich konnte viele praktische Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln und weiß jetzt, wie ich mir meine Zukunft beruflich vorstelle. 
Der Kontakt mit Patienten, ihnen zu helfen und sie durch kleine Gesten aufzumuntern, bereitete mir dabei viel Freude. 
Die Seminare waren eine Abwechslung zu meinen Tätigkeiten im Krankenhaus, machten viel Spaß und ich bekam die Möglichkeit mich mit anderen Freiwilligen über Probleme und Erfahrungen auszutauschen.“ (Freiwillige)